Impressum
Editorial  |  Redaktion  |  Förderer  |  Links  |  Newsletter  |  RSS  |  Archiv
Runde 2: Zeit
Mr. Clubs:
Zeit, die: Zeit bezeichnet im Spiel das Verhältnis von Raum zum Tod der Spielfigur im Kosmos des Spiels.
Mr. Diamonds:
Zeit, die: In den meisten Computerspielen ist Zeit eine Illusion. Sie wird nur behauptet, ist aber kein Element der Spielmechanik. Der Spieler handelt in Zeitlosigkeit. Implementiert man Zeit in ein Computerspiel, hat das tiefgreifende Konsequenzen für das Verhalten des Spielers.
Mr. Spades:
Zeit, die: Der thermodynamische Zeitpfeil hat im Computerspiel keine Gültigkeit. Der Verlauf der Zeit geht nicht zwingend einher mit einer Zunahme der Entropie. Ereignisse lassen sich nicht nur räumlich aus verschiedenen Winkeln betrachten, sondern auch zeitlich.
Mr. Hearts:
Zeit, die: Zeit ist keine Illusion, sie ist einfach nur relativ. Sie verstreicht immer, aber Bedeutung erlangt sie erst, im Verhältnis zweier Standpunkte in der Zeit zu einander. Auch im Spiel. Erst mit diesem Wissen kann man Zeit als Werkzeug für sich nutzbar machen.