Impressum
Editorial  |  Redaktion  |  Förderer  |  Links  |  Newsletter  |  RSS  |  Archiv
Runde 4: Gegner
Mr. Clubs:
Gegner, der: Gegner waren einmal die Teile des Spiels, die dem Spieler gegenüber ein überwindbares Hindernis darstellen. Heutzutage sind Gegner die Teile des Spiels, die den Spieler davon abhalten in das Spiel einzutauchen.
Mr. Diamonds:
Gegner, der: Im Computerspiel sollte ein guter Gegner dem Spieler mehr als nur Variablen entgegensetzen. Er muss ihn berühren, seine Persönlichkeit spiegeln und bedeutungsvoll mit dem Leben verknüpft sein. Nur so ist ein Sieg mehr als ein aktivierter Schaltkreis.
Mr. Spades:
Gegner, der: Ohne Gegner kein Spiel. Erst wenn der Spieler sich darüber bewusst ist, das es überhaupt einen Gegner gibt – kann das Spiel zum Spiel und der Spieler zum Spieler werden, denn: „Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können“.
Mr. Hearts:
Gegner, der: Ein Konstrukt aus Reaktionsmechanismen, das den Spieler beim Erreichen des Spielziels behindert. Ob hinter diesem Mechanismus ein Mensch oder eine mathematische Gleichung steckt ist für die Definition unerheblich, sondern erst relevant bei Frage nach dem Spielspaß.